ZENTRAL UND INTERNATIONAL

AIRTOWN

Flughafen Berlin BER - Das Tor zur Welt
AIRTOWN - Das Tor zum Flughafen

airtown.jpg
  • Erste und beste Grundstücke am Flughafen
    in unternehmerischer Hand
  • Wir errichten für Sie Ihre maßgeschneiderte Immobilie
  • Ihr Unternehmenslogo zeigt sich unübersehbar

 

07.jpg

Die Zuwachsraten im Flugverkehr gen Osten dokumentieren die Verschiebung der Bedeutung von Ländern und Kontinenten. Vom BER gen Osten zu starten, führt für sehr viele Menschen zu einer erheblichen Zeitersparnis.

06.jpg
ZENTRAL UND INTERNATIONAL

BERLIN - BER

AIRTOWN
DREHKREUZ ZUR WELT

Boarding Time für Business und Hotellerie: AIRTOWN wird zur ersten Adresse am Flughafen der Hauptstadt. Und damit zum optimalen Standort für Unternehmen, die von der dynamischen Entwicklung profitieren möchten.

Die strategisch günstige Lage des BER prädestiniert ihn als Drehkreuz für Asien und Osteuropa. Der Standort bietet einzigartige Chancen für Unternehmen, die sich vor Ort die besten Plätze sichern: Direkt am Flughafen gelegen und von weitem sichtbar.

Über die einzigartige Torfunktion zum Flughafen und die exzellente Sichtbarkeit der Skyline wird AIRTOWN zu einem Landmark des BER.

Dank der Ausrichtung zur Autobahn sind Namen, Logos als Firmenwerbung bereits aus der Ferne optimal zu erkennen.

Benutzer profitieren von 1.800 laufenden Metern Gebäudefront direkt am Autobahndreieck zum Flughafen. Das hat einen unschätzbaren Wert für die Präsentation des Unternehmens.

Eine 1.200 m lange Zufahrtsstraße verlinkt AIRTOWN direkt mit dem Terminal.

WIR PLANEN, ENTWICKELN
UND BAUEN

Mit dem Ziel, eine europäische Stadt entstehen zu lassen, entwickelten namhafte Architekturbüros unter unserer Leitung das städtebauliche Konzept. Sie entwarfen eine neue Stadt.

Mitgewirkt haben die Architekturbüros gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner, Kleihues und Kleihues, M. Pechthold, Schultes Frank Architekten. Koordinierend tätig ist das Büro Hilmer Sattler Architekten Ahlers und Albrecht.

Diese Architekten entwickelten für die Nutzungsarten Büro, Hotel und Convention Center. Es wird ein reichhaltiges Gastronomie Angebot geben. Business und Entspannung - alles harmonisiert hier perfekt.

AIRTOWN wird künftig zu den am meisten frequentierten Standorten in Europa zählen und ist somit einen Gewinn für jedes Unternehmen.

 

AIRTOWN wird die
Erste Adresse am BER Airport

 
ZENTRAL UND INTERNATIONAL

BERLIN - BER

Auf dem über 100.000 m² großen Areal werden rund 240.000 m² Nutzfläche entstehen, dennoch bleibt Freiraum für eine anspruchsvolle neue europäische Stadt mit viel Grün.

ECKDATEN
240.000 m² GF für
  • Büro
  • Hotel
  • Convention
  • Event
  • Dienstleistung

Im Rahmen der Projektentwicklung sind unter anderem vier Hochhäuser mit großem Flächenangebot in exponierter Toplage vorgesehen.

Gebäudekomplexe ab 7.000 m² Nutzfläche

05.jpg

Partner mit Kompetenz und Erfahrung

KapHag Immobilien Holding GmbH und die
Firmengruppe Max Bögl entwickeln AIRTOWN.

KapHag Immobilien GmbH, der leistungsstarke Projektentwickler von gewerblichen Neubauten, verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen in der Entwicklung von Segmenten Büro- und Einzelhandelsimmobilien, Hotels und sozialen Einrichtungen.

Insgesamt wurde ein Investitionsvolumen von über 2 Milliarden Euro realisiert.

Max Bögl
Das Unternehmen wurde 1929 gegründet und zählt mit über 1,6 Milliarden Euro Jahresumsatz zu den Top 10 der größten Gesellschaften der deutschen Bauindustrie.

Max Bögl realisiert als vertrauenswürdiger leistungsstarker Partner maßgeschneiderte Einzelleistungen so zuverlässig wie komplexe Gesamtlösungen aus einer Hand.

KONTAKT

AIRTOWN Berlin GmbH

Dr. H. Jürgen Tiemann
Telefon: +49 (0)30 315 84 521
eMail: dr.tiemann@kaphag.de